DATENSCHUTZ

Wir freuen uns über dein Interesse an unserer Website. Der Schutz deiner Privatsphäre ist für uns sehr wichtig und wir halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes.


Die auf dieser Website erfassten Daten sind für den Betreiber Johannes Paetzold (künftig als „Betreiber“ benannt) in seiner Eigenschaft als Verantwortlichen für die Verarbeitung bestimmt. Diese Daten können auch an die Behörden weitergegeben werden.


Personenbezogene Daten werden auf dieser Website nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen wirtschaftlichen Gründen an Dritte weitergegeben. Es ist uns wichtig, dass du jederzeit auf die Einhaltung des Datenschutzes durch den Betreiber vertrauen kannst und weißt, welche personenbezogenen Daten wir während deines Besuchs auf unseren Internetseiten erheben und wie wir diese verarbeiten, nutzen und übermitteln. Die nachfolgenden Hinweise dienen daher dazu, dir darüber Auskunft zu geben. Ferner möchten wir dich darüber in Kenntnis setzen, welche Sicherheitsmaßnahmen wir zum Schutze deiner personenbezogenen Daten vor Manipulation, Verlust, Zerstörung und Missbrauch treffen.
Nachstehend informieren wir dich ausführlich über den Umgang mit deinen Daten.


§1 ERHEBUNG, VERARBEITUNG, NUTZUNG UND LÖSCHUNG DEINER PERSONENBEZOGENEN DATEN
Personenbezogene Daten sind Angaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen beispielsweise dein Name, deine Post-Adresse und deine E-Mail-Adresse.


Du kannst unsere Website besuchen, ohne Angaben zu deiner Person zu machen. Wir speichern Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen deines Internet Service Providers. Diese anonymen Daten werden ausschließlich zur Verbesserung der Website ausgewertet und erlauben keine Rückschlüsse auf deine Person. Bei der Speicherung der Besucherdaten leiten wir außerdem die IP-Adressen der Besucher zu Auswertungszwecken an unsere Partner weiter wie unten unter “5. Dienste Dritter” in den dort genannten Fällen genauer beschrieben. Wir verpflichten uns, etwaig erhobene IP-Adressen niemals mit anderen Datenbeständen zusammenzuführen, z.B. um einen Personenbezug herzustellen.


Wir erheben, speichern oder verarbeiten Deine Daten nur für unsere Servicedienste und die technische Administration sowie im Falle des Newsletter-Versandes bzw. der personalisierten Mailings (vgl. unten Ziff. 6) – soweit du uns hierzu gesondert deine Einwilligung erteilt hast– für eigene Marketingzwecke.


Deine personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung oder Leistungserbringung ist oder du zuvor eingewilligt hast. Die so weitergegebenen Daten dürfen von unseren Dienstleistern lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgabe verwendet werden. Eine anderweitige Nutzung der Informationen ist nicht gestattet und erfolgt auch bei keinem der von uns betrauten Dienstleister.


Wir werden die Daten nur für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten speichern. Danach werden die Daten unwiderruflich gelöscht, sofern du nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung deiner Daten eingewilligt hast.


Wenn du uns kontaktierst, z. B. per E-Mail, erheben, verarbeiten und nutzen wir die von dir freiwillig mitgeteilten Daten, soweit dies zur Beantwortung deiner Kontaktanfrage erforderlich ist.


§2 VERWENDUNG VON COOKIES
Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien mit einer Identifikationsnummer, die lokal auf der Festplatte deines Rechners abgelegt und für einen späteren Abruf bereitgehalten werden.


Dabei unterscheiden wir die folgenden Arten von Cookies:


2.1. FÜR DIE NUTZUNG DER WEBSITE ERFORDERLICHE COOKIES
Ohne die Verwendung dieser Cookies wäre die Nutzung der grundlegenden Funktionen unserer Website nicht möglich. Wir benötigen diese um die Funktionen unserer Website auf Deine Bedürfnisse anzupassen.


2.2. FUNKTIONELLE COOKIES
Diese Art von Cookies verwenden wir, um die Nutzung der Website zu analysieren und zu verbessern.


2.3. COOKIES FÜR MARKETINGZWECKE (ANALYTISCHE COOKIES UND TARGETING COOKIES)
Diese Cookies ermöglichen es uns, Daten in Bezug auf deine Nutzung unserer Website zu sammeln, um deine Nutzererfahrung auf unserer Website zu optimieren oder um dir gezielte für dich interessante Informationen anzeigen zu können. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung bzw. beim Schließen der meisten Browser (eine Ausnahme bildet zum Beispiel Google Chrome, der Sitzungs-Cookies nicht automatisch löscht) wieder von deiner Festplatte gelöscht. Dabei handelt es sich um sog. Sitzungs-Cookies, die etwa für Optimierungszwecke analysieren, wie Kunden unsere Website nutzen. Andere Cookies verbleiben einige Tage und in seltenen Fällen bis zu 13 Monaten auf deinem Rechner und ermöglichen uns zum Beispiel, deinen Rechner oder dein Smartphone, bei deinem nächsten Besuch wieder zu erkennen und dich ggfs. persönlich zu begrüßen (sog. dauerhafte Cookies).


Weitere Cookies können durch die von uns genutzten Dienste Dritter gesetzt werden. Genauere Hinweise dazu findest du unten unter Ziff. 5 (Dienste Dritter).


Du kannst die meisten Cookie-Einstellungen in deinem jeweiligen Browser nach deinen Vorstellungen anpassen. Zum Beispiel kannst du deinen Browser so einstellen, dass er alle Cookies ablehnt bzw. anzeigt, wenn diese gesendet werden. Bei dieser Einstellung ist ein einwandfreies Funktionieren unserer Website nicht gewährleistet. Du kannst Cookies in deinem Browser auch manuell löschen, wenn du die möchtest. Teilweise werden diese Cookies auch von unseren Partnern bereitgestellt. In diesem Fall findest du jeweils zusätzlich eine genauere Beschreibung in dieser Datenschutzerklärung.
Im Folgenden findest du die Anleitungen für die jeweiligen Browser: (Stand: Mai 2018)